Andrea Kuritko

Die Autorin ...

 

...  Jahrgang 1967, geboren in Stuttgart, aufgewachsen in Ludwigsburg (Baden-Württemberg), lebt mit ihrer Familie seit über zehn Jahren in den Südtiroler Bergen.

 

Anfang der 90ziger Jahre begleitet sie ihren Chef zum ersten Mal nach Leipzig, wo sie bis 1995 als eine der wenigen weiblichen Ost-Pioniere tätig ist. 

 

Von Beruf Steuerfachwirtin, fühlt sie sich heute hauptsächlich der Naturfotografie und ihrem Kleinverlag verbunden.

 

Ihre Fotografien zieren die Lyrikbildbände Seelenloipen , Zwischenzeiten und Duell im Stollen (Artio Wortkunstverlag).

 

2011 gewinnt sie in Leipzig den Palm Art Award in der Kategorie Digital Art , 2013 erreicht sie das Finale des Italienischen Kunstpreises Arte Laguna Prize und wird für den Blue Diamond Award in München nominiert.

 

Im selben Jahr schreibt sie ihre Anekdoten als Leipzig-Pionierin nieder, Sex, Drugs & Broiler entsteht.

  

Alle Rechte bei Andrea Kuritko website gestaltet von www.werbeagentur-bolz.de